Timeline

/Timeline

April 2017

2010

2019-05-22T17:29:21+02:00April 27th, 2017|

Nach 20 Jahren in Turin wird die Fertigung in den neuen Verwaltungs- und Produktionsstandort im Industriegebiet in Via Tetti dell’Oleo in Borgaro Torinese versetzt.

2009

2019-05-22T17:28:56+02:00April 27th, 2017|

Der Aufbau des neuen und größeren Produktionsstandorts im neuen Industriezentrum in Borgaro Torinese (in der nördlichen Umgebung von Turin) wird gestartet.

2008

2019-05-22T17:28:23+02:00April 27th, 2017|

Die Vermarktung der neuen Linie „CROSS“ geht los. „CROSS“ bietet eine breite Palette von preisgünstigen Schlössern, Schlusssystemen und Hängeschlössern an.

2006

2019-05-22T17:27:17+02:00April 27th, 2017|

Am 1. Mai wird die Fa. MOIA übernommen, die seit 1958 auf die Herstellung von Sicherheitstürenschlössern spezialisiert. Die Fertigung dieser neuen Produktfamilie wird nach unserem Standort versetzt und außerdem wird eine neue Linie von Hochsicherheitsschlössern für Panzertüren mit der Marke „MOIA“ entwickelt.

2002

2019-05-22T17:26:15+02:00April 27th, 2017|

Wegen der Erfahrung und der ständige Forschung wird OMR ISO 9001:2000 am 17. Januar 2002 anerkannt.

1990

2019-05-22T17:25:48+02:00April 27th, 2017|

Der Produktionsstandort wird von Via Grivola nach dem Industriezentrum in Strada del Francese, Turin versetzt.

1985

2019-05-22T17:25:23+02:00April 27th, 2017|

Die Verwaltung der Firma wird vom Sohn, Roberto Olivi, übernommen. Der Firmenname wird „O.M.R. von Olivi Roberto & C. Snc“.

1967

2019-05-22T17:24:59+02:00April 27th, 2017|

Die ständig wachsende Tätigkeit wird von Herrn Mario Olivi übernommen; So wurde die Firma „Laguzzi von Olivi Mario“ gegründet, die die Produktpalette mit der neuen Marke „O.M.R.“ erweitert.

50er Jahre

2019-05-22T17:24:30+02:00April 27th, 2017|

In der Umgebung von Turin gründet Herr Laguzzi die Firma Laguzzi Lorenzo, die auf die Herstellung von Schlössern mit der Marke „Michel“ spezialisiert.